(Landwirtschaftskammer Rheinland Pfalz) Bad Kreuznach, 13.04.2010

23. Pfälzer Wein- und Sektmesse: Sauvignon blanc im Fokus

Wenn vom 23. bis 25. April 2010 Weinfreunde aus nah und fern in die Salierhalle in Bad Dürkheim strömen, wollen sie bei der 23. Auflage der Pfälzer Wein-und Sektmesse vor allem die Weine des mit hohen Erwartungen ausgestatteten Jahrgangs 2009 probieren. Und die Veranstalter, Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz und Pfalzwein e.V., entsprechen diesem Wunsch, indem sie mehr als die Hälfte der über 400 ausgesuchten Weine dem aktuellen Jahrgang entnommen haben, von denen bereits 53 eine Auszeichnung der Landesprämierung tragen.

Bei einer Pressekonferenz im Weingut Georg Naegele in Neustadt-Hambach stellte Edwin Schrank, 2. Vorsitzender des Pfalzwein e.V. und Vorsitzender des Weinbauausschusses der Landwirtschaftskammer, das Programm der diesjährigen Messe vor. Die werde in diesem Jahr zu einem regelrechten Festival der prämierten Weine, da die angebotenen Weine der Vorgängerjahrgänge durchweg eine Medaille der Landesprämierung tragen. Im Fokus sieht Schrank in diesem Jahr die aufstrebende Rebsorte Sauvignon blanc, die als Rebsorte des Jahres in 43 Varianten auf den Tischen stehen wird. Einen davon wird eine Jury mit Sommelierstar Mario del Monego an der Spitze zur Entdeckung des Jahres küren.

Als besonderes Schmankerl laden die Veranstalter dazu ein 15 Weine aus Südafrika, dem Gastgeberland der diesjährigen Fußballweltmeisterschaft, kennen zu lernen und mit heimischen Gewächsen zu vergleichen.

Veranstaltungsinfos in der Zusammenfassung:

Öffnungszeiten

  • Freitag: 14.00 bis 19.00 Uhr (15.00 Uhr Offizielle Eröffnung)
  • Samstag: 11.00 bis 20.00 Uhr (18.00 Uhr Bekanntgabe der Entdeckungen des Jahres)
  • Sonntag: 10.00 bis 18.00 Uhr

Eintritt zur Wein- und Sektmesse:

18,00 EUR/Tag (bei Vorverkauf 18,00 EUR incl. VRN-Ticket)

Teilnehmende Betriebe:

Rd. 90 Betriebe sowie Vereinigung Vinissima Frauen & Wein, Kontrollierter Umweltschonender Weinbau (KUW), Schülerprojekt des DLR Rheinpfalz, DC Pfalz

Das Angebot:

405 Weine und Sekte (plus Weine des DLR Schülerprojektes) davon 280 (69 %) Weißweine/Sekte, 125 (31 %) Rotweine/Sekte incl. 13 Weißherbst, Rosé und blanc de noir, 214 (53 %) Weine des Jahrgang 2009, 20 Sekte

Die wichtigsten Rebsorten:

Riesling 91
Sauvignon Banc 43
Spätburgunder 39
Weißer Burgunder 35
Grauer Burgunder 32
Chardonnay 32
Dornfelder 18

258 Weine und Sekte mit Auszeichnungen der LWK Rheinland-Pfalz (Stand 09.04.10):

Gold: 105 (41 %) Weine und Sekte
Silber: 127 (49 %) Weine und Sekte
Bronze: 26 (10 %) Weine und Sekte
57 Weine stehen im Laufe der Woche in der Prämierungsprobe!

Veranstalter:

Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, Chemnitzer Straße 3, 67433 Neustadt/Wstr., Tel. 06321/91 77 0, www.pfaelzer-weinmesse.de
Pfalzwein e.V., Martin-Luther-Straße 69, 67433 Neustadt/Weinstraße, Tel. 06321/91 23 28, www.pfalz.de