(Deutsches Weininstitut) Mainz, 16.06.2009

Spätburgunder im Bordeaux-Land

Die Vinexpo ist eine der wichtigsten Handelsplattformen für alle Weinmärkte der Welt, auf der die deutschen Anbieter in diesem Jahr zum elften Mal ihre internationale Konkurrenzfähigkeit demonstrieren. Organisiert und finanziert wird der deutsche Gemeinschaftsstand seit 1989 durch das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV).

Der Startschuss des diesjährigen Events fällt am 21. Juni 2009. Das Deutsche Weininstitut (DWI) wird bis zum 24. Juni 2009 mit zahlreichen Aktivitäten die Aufmerksamkeit der Fachbesucher auf das Angebot der 20 deutschen Aussteller lenken, die auf einer Fläche von rund 400 m² ihre Produkte präsentieren.

„Angesichts der weltweit gestiegenen Nachfrage nach Riesling und Spätburgunder aus deutschen Anbaugebieten, rechnen wir mit vielen Fachbesuchern am DWI-Stand in Bordeaux“, sagt DWI-Auslandsmarketingleiter Steffen Schindler.

Der Weinexport hat sich aus deutscher Sicht in den letzten Jahren sehr erfreulich entwickelt. In diesem wichtigen Segment hat die Weinwirtschaft im Jahr 2008 den Wert der ausgeführten Weine um 11,4 % auf rund 427 Mio. EUR steigern können. Zweistellige Zuwachsraten verzeichnen die deutschen Weinexporteure zuletzt insbesondere in Skandinavien, den Benelux-Ländern, Polen und Russland.

„Der Fokus der deutschen Vinexpo-Präsentation liegt 2009 auf Weißweinen aus dem mittleren und oberen Qualitätssegment. Außerdem werden auch Spitzenrotweine aus deutschen Weinkellern an der DWI-Degustationstheke zu verkosten sein, die in den letzten Jahren enorm an Image und Qualität gewonnen haben“, verrät Steffen Schindler. Vergleichsproben mit Weinen aus dem Elsass und Österreich sowie Präsentationen zu dem sogenannten „Pinot Trio“ – Weißburgunder, Grauburgunder und Spätburgunder runden das Angebot auf der offiziellen deutschen Vinexpo-Beteiligung ab. Das DWI-Team lenkt an allen Messetagen mit spannenden Themen und Verkostungsseminaren das Interesse der Fachbesucher auf den deutschen Wein.