(pst public relations) Trento/Köln, 20.01.2009

Trentino Wine 2009 in Zürich

Die Selektion der besten Weine und Grappe des Trentino

Am 16. März 2009 im The Dolder Grand, 15 – 20 Uhr

Am Montag, 16. März 2009, präsentieren 37 Winzer und Grappaproduzenten aus dem Trentino ihre “Vini d’Eccellenza” in Zürich. Das Fachpublikum (Händler, Gastronomen, Weinliebhaber) erwartet in einer freien Verkostung die besten Trentiner Weine und Grappe des aktuellen Jahrgangs. Sie wurden von einer Fachjury nach strengen Kriterien ausgewählt und stellen die Spitze der aus dieser Region stammenden Weine dar.

Die norditalienische Region Trentino ist geprägt von spannenden Kontrasten: schneebedeckte Berggipfel und Palmen an den Ufern des Gardasees. Dieses Wechselspiel der Natur bringt unverwechselbare charaktervolle Weine hervor. Zwischen 15 und 20 Uhr können sich die Besucher davon überzeugen: ausgewählte Weine der autochthonen Rebsorten Teroldego Rotaliano, Marzemino und Nosiola stehen zur Verkostung an ebenso wie erstklassige Vertreter des berühmten Schaumweins TRENTODOC metodo classico. Unter den mitgebrachten Siegerweinen befinden sich aber auch internationale Gewächse, die im Trentino optimale Bedingungen vorfinden.

Parallel zur Tischpräsentation der anwesenden Winzer finden unter der Leitung des renommierten Weinexperten Dr. Jens Priewe zwei kommentierte Verkostungen statt: um 16 Uhr führt er durch die prickelnde Spumante Welt des TRENTODOC metodo classico – „Die perlende Eleganz aus dem Trentino“ und um 18 Uhr präsentiert er die ausdrucksstarken heimischen Rotweine Teroldego Rotaliano und Marzemino – “So schmeckt Trentino”.

Die Veranstaltung wird von Trentino S.p.A. – Area Promozione Produzioni Trentine ausgerichtet. Die Organisation ist für das Marketing der Region und ihrer Produkte verantwortlich.

Trentino Wine 2009 – Die Selektion der besten Weine und Grappe
Am 16. März 2009 in Zürich, 15 – 20 Uhr
im Hotel The Dolder Grand, Kurhausstrasse 65, 8032 Zürich