(Trademark Public Relations) Adelaide (Australien) / München, 01.03.2010

Back to the Roots: Die Jubiläumsedition des Penfolds Koonunga Hill Seventy Six Shiraz Cabernet in angesagter Retro-Optik

Der australische Star-Wein Penfolds Koonunga Hill erobert ab sofort die Regale ausgesuchter Weinfachhändler in der Schweiz

Ab sofort bringt das australische Edelweingut Penfolds einen ganz besonderen Wein in den Schweizer Handel: Die Jubiläumsedition Koonunga Hill 76 Shiraz Cabernet (Jahrgang 2008) ist eine Hommage an das inzwischen dreißigjährige Original und kleidet sich zur Erinnerung an die legendäre erste Edition im Retro-Design. Der neue Jahrgang braucht sich hinter dem großen 76er nicht zu verstecken. Das Bouquet dieses grandiosen Koonunga Hill Shiraz Cabernet verführt mit einer üppigen Fülle dunkler Aromen. So nimmt es der Jubiläumswein spielend mit seinem grossen Vorbild auf.

Einen Wein zu kreieren, der die Lücke zwischen Basis- und Spitzequalität schließt, das war die Aufgabe, der sich der Önologe Don Ditter in den 70er Jahren gegenüber sah. Und er meisterte sie mit Bravour. Im Jahrgang 1976 wurde der Koonunga Hill Shiraz Cabernet zum ersten Mal präsentiert und bestach nicht nur geschmacklich – dicht, konzentriert und im Barrique ausgebaut – sondern auch preislich. Bei der Reihe der Koonunga Hill Shiraz Cabernet variiert der Mischsatz von Jahr zu Jahr, wobei immer die Anteile von Shiraz mit 65% – 75% deutlich gegenüber dem Cabernet Sauvignon überwiegen. Zehn Monate lang reift er in Barriques aus amerikanischer und französischer Eiche, sein Bouquet ist bestimmt von fleischigen reifen Zwetschgen und dunklen Kirschen. Der fruchtige Geschmack ist von der gut integrierten Eiche geprägt, mit einem warmen, langen Abgang. So rangiert der Koonunga Hill Shiraz Cabernet als kraftvoller, sehr harmonischer, runder und ausgesprochen frischer Wein zu den erfolgreichsten Weinen von Penfolds. Er harmoniert vor allem mit Rinderbraten, Steaks und Lammgerichten.

Zum 30-jährigem Jubiläum ehrt Penfolds seinen Koonunga Hill 76 (Jahrgang 2008) mit einem Retro-Design. Trauben aus besten Lagen, schonende Vergärung und 11 Monate Fassreife in neuen und gebrauchten Fässern aus amerikanischer Eiche, machen diese Geburtstagsedition zu einem einzigartigen Wein mit fruchtig-würzig-pikanter Tiefe. Farblich besticht er durch ein tiefes, funkelndes Rot. Das Bouquet verführt mit einer üppigen Fülle dunkler Fruchtaromen (Heidelbeeren, Pflaumen, Kirschen) und Noten von Schokolade, schwarzen Oliven, Lakritz und Gewürzen (Pfeffer, Zimt, Muskatnuss), die in einem eleganten Wechselspiel mit der feinen Frucht von Schwarzen Johannisbeeren verschmelzen. Am Gaumen schmeckt man die Aromen von reifen Beeren und Kirschen (Schattenmorellen), unterlegt von dunkler Schokolade und schwarzen Oliven. Feine, dicht geknüpfte Tannine, die nahtlos mit den warmen Eichenholzaromen verschmelzen, verleihen dem Wein seine seidige Textur, die klar definierte Struktur und beeindruckende Länge. Der Jahrgang 2008 ist eine in jeder Hinsicht stilvolle Retro-Ausgabe, die dem 1976er Original alle Ehre erweist.

Am besten schmeckt er zu saftigem Rinderbraten, Lammfleisch und Geflügel, pikant gewürzten Pastagerichten (z.B. Cannelloni, Ravioli, Lasagne) oder mittelkräftigen Käsesorten. Im Internet erhältlich bei RutishauserBarossa unter www.rutishauser-wein.ch oder im ausgewählten Fachhandel für UVP 19,80 CHF.