(suwa wortwahl) Karlsruhe, 29.03.2010

Badische Weinwerbung unter neuer Führung

Sonja Höferlin wird am 1. Juli 2010 die Geschäftsführung der „Badischer Wein GmbH“ die Nachfolge von Walter Nöhren antreten. Walter Nöhren hat in den vergangenen drei Jahren maßgeblich den Wandel von der Weinwerbezentrale Badischer Winzergenossenschaften eG (WWZ) zur Badischer Wein GmbH betrieben, in der nun Genossenschaften und Weingüter gemeinsam für badische Weine werben. Höferlin soll als neue Geschäftsführerin neben der Profilschärfung und Weiterentwicklung der Marke „Badischer Wein“ neue und ehemalige Mitglieder für die freiwillige Werbegemeinschaft gewinnen.

Sonja Höferlin, seit 2001 Weingutsdirektorin für Vertrieb und Marketing im Bürgerspital zum Hl. Geist in Würzburg, stammt aus Baden und hat nach Ausbildung und Studium an der Fachhochschule Heilbronn fast zehn Jahre für die Kaiserstühler Winzergenossenschaft Ihringen gearbeitet.

In der „Badischer Wein GmbH“ sieht Höferlin das passende Instrument für eine erfolgreiche badische Weinwerbung. Ihr Ziel sei, sagt sie, „die Einmaligkeit und hohe Qualität der Badischen Weine wieder in den Vordergrund zu stellen.“ Sie freue sich auf ihre „neue vielfältige und reizvolle Aufgabe.“