(Medienverlag Christian Kohfeldt) Edewecht, 09.02.2010

Leben trinken … oder warum das Leben an einem Biertrinker vorbeigeht

Hinter diesem leicht provokanten Titel verbirgt sich eine wahre Ode an den gepflegten Weingenuss. Mit einem Augenzwinkern dokumentiert der Edewechter Autor Peter Bohlen in dem Hörbuch “Leben trinken… oder warum das Leben an einem Biertrinker vorbeigeht” die Überlegenheit des Rebensafts gegenüber dem Bier.

Wein bedeutet Kultur, Genuss und Poesie. Der Wein belebt die Sinne und regt die Gefühle an und kann so mancher Speise, Konversation oder Liebe neuen Schwung verleihen. Neben der einen oder anderen humorvollen Weinanekdote erfährt der Hörer auch allerhand Wissenswertes über den Wein an sich. Da guter Wein und Rat nicht teuer sein müssen, rundet Bohlen diesen Ausflug in die Welt des Genusses mit den zehn Geboten des Weinkaufs ab.

Als Sprecher konnte der Medienverlag Kohfeld den beliebten Schauspieler, Sprecher und Hörspielproduzenten Konrad Halver gewinnen. Seit über dreißig Jahren ist Halver aus den audiovisuellen Medien und der Hörspielszene nicht mehr wegzudenken. In den 1960er Jahren entstand unter seiner Regie das Programm der Hörspiellabel BASF, Teldec und Europa. Bekannt wurde er unter anderem als Synchronsprecher zahlreicher Hollywoodgrößen und Zeichentrickfiguren. Heute ist Halver vor allem als Hörspielproduzent in den eigenen Hamburger Graceland-Studios tätig.

Leben trinken … oder warum das Leben an einem Biertrinker vorbeigeht
Peter Bohlen
Erschienen: September 2009
1 CD, ca. 60 Minuten
ISBN 978-3-940530-93-6