(Landwirtschaftskammer Rheinland Pfalz) Bad Kreuznach, 11.03.2010

Mit Bus und Bahn zur Pfälzer Weinmesse

Auch in diesem Jahr können Weinfreunde wieder gratis mit öffentlichen Verkehrsmitteln im Bereich des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar (VRN) zur Pfälzer Wein- und Sektmesse fahren. Die Veranstalter Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz und Pfalzwein e.V. bieten hierfür ein Kombi-Ticket an, das den Eintritt zur Messe und die Anreise mit Verkehrsmitteln des ÖPNV innerhalb des VRN verbindet.

Eintrittskarten für die Pfälzer Wein- und Sektmesse 2010, die vom 23. bis 25. April in der Bad Dürkheimer Salierhalle stattfindet, können im Vorverkauf telefonisch (Weinbauamt Neustadt, Telefon 06321 – 91770), per email (edith.gerau@lwk-rlp.de) oder über die Internetseite www.pfaelzer-weinmesse.de bis spätestens 14. April 2010 bestellt werden.

Die Eintrittskarte kostet im Vorverkauf 18,- Euro und beinhaltet Eintritt, freie Verkostung der Weine und Sekte sowie den Messekatalog für eine Person. Bei Erwerb im Vorverkauf ist zusätzlich ein VRN-Ticket für die Hin- und Rückfahrt mit Öffentlichen Verkehrsmitteln enthalten. Der Kauf und/oder die Abholung im Weinbauamt Neustadt, Chemnitzer Straße 3, 67433 Neustadt, ist bis spätestens 22. April 2010, 16.00 Uhr möglich. Der Eintrittspreis an der Tageskasse beträgt ebenfalls 18,- Euro.